SeitenWechsel

  1. Startseite
  2. keyboard_arrow_right
  3. Mensch und Arbeit
  4. keyboard_arrow_right
  5. SeitenWechsel
SeitenWechsel_Logo_cmyk

Anstehende Veranstaltungen

Informationen

Auf einen Blick: Termine 2019

Alle wichtigen Informationen finden Sie hier in einer Broschüre zum Download.

Lernen in anderen Lebenswelten

Wer Menschen führen will, muss sich in sie hineinfühlen. SeitenWechsel® bietet Führungskräften hierzu eine besondere Gelegenheit und konfrontiert sie mit Menschen in schwierigen Lebenslagen. Mit Krankheit, Sucht, Behinderung und Obdachlosigkeit. Eine Woche lang. Eine nachhaltige Erfahrung, die empathische und kommunikative Fähigkeiten weiter ausbildet und zu einem sensiblen und souveränen Umgang mit Krisensituationen führt.

“Der SeitenWechsel war für mich die bislang nachhaltigste Weiterbildung. Die klassischen Managementseminare sind gut, aber immer nur ein theoretisches Lernen. Der SeitenWechsel ist eben nicht konstruiert, sondern echtes Leben.” (Jürgen Kors, Relationshipmanager der Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA)

Mehr als Weiterbildung

Als Führungskraft arbeiten Sie eine Woche lang in einer sozialen Institution. Unter realen Bedingungen und in einem für Sie unbekannten und herausfordernden Umfeld. Dabei lernen Sie, jenseits gewohnter Führungsmechanismen zu denken und zu handeln. Sie erarbeiten sich andere Formen des Zugangs zu Menschen und entdecken meist auch den Stellenwert sozialer Verantwortung neu. SeitenWechsel® wird somit auch zu einer Begegnung mit sich selber, mit eigenen Verhaltensmustern, Wertvorstellungen und Vorurteilen.

Das Spektrum der Einsatzorte für den SeitenWechsel® umfasst psychiatrische Kliniken, Unterkünfte für Obdachlose und Flüchtlinge, Justizvollzugsanstalten, Wohngruppen für Kinder- und Jugendliche, Wohnhäuser und Werkstätten für Behinderte, Hospize, Palliativstationen sowie Einrichtungen der Drogen- und Suchthilfe.

Ablauf

SeitenWechsel® ist in drei Einheiten aufgebaut:

Markttag
Eine moderierte Auftaktveranstaltung bereitet Sie als Führungskraft auf Ihren SeitenWechsel vor. Am Markttag präsentieren Mitarbeitende verschiedener sozialer Institutionen ihre Arbeit und schaffen einen ersten Zugang zu einer für die Teilnehmemden fremden Arbeitswelt. Sie wählen eine soziale Institution aus und klären Ihre Fragen und Erwartungen.

Einsatzwoche
Als Teilnehmer*in sind Sie eine Woche lang in der jeweils von Ihnen gewählten sozialen Institutionen tätig. Mit einem festen Ansprechpartner in der Institution formulieren sie zu Beginn der Woche Ihre Ziele. Sie nehmen teil an Gesprächen mit Klient*innen und Patient*innen und arbeiten im Team mit. Im Gegensatz zu theoretischen Seminaren besticht dieser Einsatz in der sozialen Institution durch reales Lernen, authentische Personen und uninszenierte Kommunikation. Ein SeitenWechsel ist geprägt von Situationen, die sich als Theorieübung nicht darstellen lassen. Nicht selten mit dem Effekt nachhaltig prägender Erlebnisse, die eigene Wertmaßstäbe in neue Perspektiven setzen.

Transfertag
Im Rahmen eines Transfertages reflektieren Sie in einem moderierten Prozess Ihre Erfahrungen und entwickeln Strategien, das Gelernte wirksam in Ihren Führungsalltag zu integrieren.

Unbezahlbare Erfahrungen zu fairen Kosten

Die SeitenWechsel®-Teilnahme kostet 2.500,- € zzgl. MwSt. Darin enthalten sind die Kosten für Vor- und Nachbereitung sowie ein Beitrag an die soziale Institution.

Menü