Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wohin geht es mit dem Kfz-Handwerk?

Samstag 11. September um 17:00 - 18:30

Kostenlos

Die Transformation der Mobilität und ihre Auswirkungen auf das Kfz-Handwerk

Ein Podiumsgespräch am Rande der Internationalen Automobilausstellung (IAA) München mit dem Geschäftsführer für den Bereich Politik & Gesellschaft des Verbandes der Automobilindustrie Herrn Dr. Kurt-Christian Scheel, Vertreter*innen des Kfz-Handwerks, Werkstatt-Inhabern und Auszubildenden.

Roland Hacker und Peter Lysy, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Hille de Maeyer, Pastorin für Kirche und Handwerk, Haus kirchlicher Dienste der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers

Wir freuen uns auf Sie!

Foto: Vlad Kochelaevskiy / AdobeStock

Anmeldung

Karten sind nicht verfügbar, da dieser Veranstaltung überschritten ist.

Details

Datum:
Samstag 11. September
Zeit:
17:00 - 18:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Fachstelle Kirche und Handwerk
Telefon:
089 | 530 737 49
E-Mail:
handwerk@kda-bayern.de

Weitere Angaben

Anmeldung
erforderlich
Teilnahmegebühr
kostenfrei

Veranstaltungsort

Evangelischer Handwerker-Verein e.V.
Mathildenstraße 4
München, Bayern 80336 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
089 | 5486260
Webseite:
www.ehv-muenchen.de
Menü