Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

April 2020

Wie verändert “Arbeit 4.0” den betrieblichen Alltag?

Selb - Dienstag 28. April um 14:00 - 16:00
Erich NETZSCH GmbH & Co. Holding KG, Gebrüder-Netzsch-Straße 19
Selb, 95100 Deutschland

Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Sozialpolitische Gespräche" Thema 2020: Arbeit im Alltag 4.0 - Welche Grenzen braucht die Entgrenzung von Arbeit, und wer kann sie ziehen? Teil 2: Betriebsbesuch bei der Firma NETZSCH in Selb Die NETZSCH-Gruppe ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen im Maschinenbau mit Stammsitz in Selb im Fichtelgebirge. Es beschäftigt weltweit mehr als 3.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an 210 Standorten auf allen Kontinenten. Sitz der Unternehmenszentrale und der Geschäftsbereiche „Analysieren & Prüfen“ und „Mahlen & Dispergieren“ ist Selb.…

Mehr erfahren »

Mai 2020

Evangelische Orientierungen in der “Arbeitswelt 4.0”

Bad Alexandersbad - Dienstag 26. Mai um 19:00 - 21:00
Evang. Bildungs- und Tagungsszentrum Bad Alexandersbad, Markgrafenstr. 34
Bad Alexandersbad, Bayern 95680 Deutschland

Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Sozialpolitische Gespräche" Thema 2020: Arbeit im Alltag 4.0 - Welche Grenzen braucht die Entgrenzung von Arbeit, und wer kann sie ziehen? Teil 3: Sozialethische Aspekte Wie kann die Digitalisierung menschengerecht gestaltet werden - so dass alle auch in einer "Arbeitswelt 4.0" ein gutes und gelingendes Leben führen können? Wie kann vermieden werden, dass sich die Arbeitnehmerschaft aufspaltet in Gewinner und Verlierer? Wie kann unsere biblische Überlieferung uns handlungsleitend Orientierung geben und ein geistlicher Halt sein…

Mehr erfahren »

Die gläsernen Mitarbeiter – Transparenz und Datenschutz in der digitalen Arbeitswelt

Tutzing - Mittwoch 27. Mai um 12:30 - Donnerstag 28. Mai um 14:30
Evangelische Akademie Tutzing, Schloßstraße 2+4
Tutzing, 82327
2020 Tutzing Überwachung matthew-henry-87142-unsplash kompr

Transparenz ist ein Versprechen der digitalen Arbeitswelt. Nie gab es mehr Möglichkeiten zur Analyse von Arbeitsprozessen. Die Digitalisierung bietet neue Chancen, Betriebsabläufe zu überwachen, effizienter zu steuern, die Qualität zu steigern und Leistungen genauer zu bewerten. Das ständige Erfassen und Durchleuchten birgt aber auch die Gefahr, dass im Betrieb eine Datenflut ohne echten Mehrwert entsteht. Daten können falsch oder missbräuchlich verwendet werden. Die Belegschaft kann durch permanentes Rating unter Druck geraten und das Betriebsklima Schaden nehmen. Der Umgang mit Transparenz…

Mehr erfahren »

Oktober 2020

Glaubwürdige Diakonie in Zeiten des Wandels – 10. Forum Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt

Rothenburg o.d.T. - Freitag 16. Oktober um 14:30 - Samstag 17. Oktober um 14:00
Evang. Tagungsstätte Wildbad Rothenburg, Taubertalweg 42
Rothenburg o.d.T., Bayern 91541 Deutschland

Innen- und Außenperspektive auf Diakonische Unternehmen In Diakonischen Unternehmen müssen menschliche Zuwendung, betriebswirtschaftlicher Erfolg und gesetzliche Vorgaben auf besondere Weise miteinander in Einklang gebracht werden. Ein Blick auf Diakonie in Zeiten des Wandels zeigt, dass sich darüber hinaus noch viele andere Fragen stellen. Dazu gehören aktuelle wirtschaftliche Herausforderungen wie der zunehmende Fachkräftemangel genauso wie die veränderte Rolle kirchlicher Institutionen in der Gesellschaft oder die Marktkonkurrenz regulärer Betriebe mit diakonischen Einrichtungen. Beim 10. Forum Kirche – Wirtschaft – Arbeitswelt sollen sowohl…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Menü