faq_RGerdAltmann_pixabay_web
Foto: Gerd Altmann/ Pixabay

Noch mehr Fragen?

Wenn es vor Ort zu einer Betriebskrise kommt, stellen sich viele Fragen – auch für eine Kirchengemeinde, eine Region oder ein Dekanat. Hier haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt. Sollen Sie noch mehr oder spezielle Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Wenn ein Betrieb vor Ort in die Krise gerät

Zum Auftrag der christlichen Kirche gehört es, in ihrem Handeln die Not der Schwächeren und Benachteiligten im Blick zu haben und sie mit ihren Gaben und Möglichkeiten zu lindern. Das gilt auch für die Arbeitswelt, in der diese Schwäche und Benachteiligung oft verdeckt sind. In einer Betriebskrise wird dies offensichtlich, wenn Beschäftigte ihre Arbeit und damit einen Teil ihrer Lebensgrundlage und ihres Lebensinhalts zu verlieren drohen. Hier kann eine Kirchengemeinde vor Ort einen wertvollen Beitrag für die betroffenen Menschen leisten.

Menü