Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Unerhört!…diese Arbeitslosen

Mittwoch 20. November um 18:00 - 20:00

Am diesjährigen Sozialpolitischen Buß- und Bettag in München wird Martin Tertelmann (Neue Arbeit Stuttgart) wesentliche Einsichten der Studie “Unerhört! Langzeitarbeitslose Nichtwähler melden sich zu Wort.” vorstellen, die auf Peer-Interviews von Langzeiterwerbslosen basiert. Die Studie führt vor Augen, was ein Leben am Rande der Gesellschaft bedeutet und warum sich Langzeiterwerbslose nicht wahrgenommen erleben, so dass sie sich vom Politikbetrieb und der demokratischen Teilhabe abwenden.

Tertelmanns Vortrag bildet dabei den Einstieg in eine Podiumsdiskussion, die der Frage nachgeht, wie Langzeiterwerbslose und ihre Anliegen wieder besser zu Gehör kommen. Auf dem Podium werden mit Wigbert Baumann (Vorsitzender Erwerbslose ver.di Bayern),  Monika Funk (Bereichsleiterin Diakonie Hasenbergl) und Dorothea Kroll-Günzel (Geschäftsführerin Aktion 1+1 – mit Arbeitslosen teilen) hilfreiche Gesprächspartner*innen zu dieser Frage vertreten sein.

Zur besseren Planung bitten wir Interessierte, sich nach Möglichkeit per Mail anzumelden unter kda.muenchen@kda-bayern.de

Details

Datum:
Mittwoch 20. November
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Anmeldung
kda.muenchen@kda-bayern.de
Teilnahmegebühr
kostenfrei

Veranstaltungsort

Evangeliumskirche
Stanigplatz 10
München, 80933 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.evangeliumskirche.de/
Menü