Verantwortung Im Handwerk – Seminar „Führungskraft – Kommunikation – Wertschätzung“

Lade Veranstaltungen

14. November um 8:00 - 16. November um 17:00

Als Handwerksmeister*in tragen Sie Verantwortung im Betrieb und für Menschen. Es ist gut von Anfang an über die eigene Führungsverantwortung nachzudenken.

An drei Seminartagen in der Abtei Münsterschwarzach erhalten Sie Vorort einen Einblick in die Verbindung von Tradition und der Praxis der Führungskompetenz.

Im Seminar werden Wertmaßstäbe reflektiert sowie eigene Bedürfnisse und Stärken ermittelt.

Sie werden am Rhythmus des Klosterlebens teilhaben und den Tag im Wechsel aus Seminareinheiten und Besinnungszeiten gestalten.

Weiterhin werden Sie das Kloster auch als Wirtschaftsbetrieb (etwa 300 Beschäftigte) kennenlernen und als Beispiel für Führung und Führungskultur erleben.

Im Seminar erwartet Sie eine abwechslungsreiche Mischung aus Impulsvorträgen und Klosterleben, Selbstreflexion und praktischen Einzel- und Gruppenübungen. Mönche des Klosters, die selbst reichlich Führungserfahrung haben stehen Ihnen als Impulsgeber, Vortragende und Diskussionspartner zur Verfügung.

Die Themenschwerpunkte sind:

Führung und Selbstführung, Wertschätzung und Kommunikation und die Rolle der Führungspersönlichkeit.

Das Seminar ist ein Modul für Studierende an der Hochschule Ansbach.

Drei Seminarplätze stehen in diesem Jahr exklusiv für Teilnehmer*innen aus dem Handwerk zur Verfügung.

Das gesamte Seminar besteht aus drei Einheiten:

  • Kickoff-Termin zur Vorbereitung
  • 3 Tage Seminar in der Abtei Münsterschwarzach
  • Reflexions- bzw. Prüfungsworkshop (Prüfung nur für Studierende an der Hochschule Ansbach)

Kosten: 490,- € (Seminar, 2 Übernachtungen im EZ mit Vollpension)

Seminar: Abtei Münsterschwarzach, Schweinfurter Straße 40, 97359 Münsterschwarzach,

Hochschule Ansbach: Vortreffen und Reflexionstreffen

Seminarleitung: Prof. Dr. Cornelius Pöpel, Br. Dr. Denis Schmelter OSB

Für weitere Informationen können Sie uns gerne telefonisch oder per Mail unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Tel.: 0911 | 43100 229 (kda-Fachstelle Kirche und Handwerk, Diakon Roland Hacker)
Tel.: 089 | 530 737 49 (Sekretariat)
Mail: handwerk@kda-bayern.de

Foto: Anna Stills via Canva

Details

Beginn:
14. November um 8:00
Ende:
16. November um 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Kirche und Handwerk
Telefon:
089 | 530 73 749
E-Mail:
handwerk@kda-bayern.de

Weitere Angaben

Teilnahmegebühr
490,-€

Veranstaltungsort

Gästehaus der Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Straße 40

Münsterschwarzach, 97359 Deutschland
Google Karte anzeigen