Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Artensterben und Glyphosat

Mittwoch 19. September 2018 um 18:00

Weltweit findet ein dramatisches Artensterben statt. Einen der Hauptverursacher stellt dabei die industrielle Landwirtschaft dar, durch die Monokulturen und den massiven Pestizideinsatz. Glyphosat ist das meist eingesetzte Pestizid. Seine Wirkung als Totalherbizid lässt jede grüne Pflanze absterben und entzieht damit Insekten, Vögeln und anderen Tieren direkt die Nahrungsgrundlage.

Referentin: Sophia Guttenberger, Umweltinstitut München, Referentin für Landwirtschaft und Gentechnik

Details

Datum:
Mittwoch 19. September 2018
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Regionalstelle München
Telefon:
089 | 53073737
E-Mail:
kda.muenchen@kda-bayern.de

Weitere Angaben

Anmeldung
keine
Teilnahmegebühr
keine

Veranstaltungsort

kda Regionalstelle München
Schwanthalerstraße 91
München, Bayern 80336 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
089 | 530 73 73-7
Menü