Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

bildung@digital – 9. Forum Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt

Freitag 18. Oktober um 14:30 - Samstag 19. Oktober um 14:00

Bildung-Digitalisierung-Rathree23-pixabay.com-web

Bildung im digitalen Zeitalter gestalten.

Digitalisierung als Bildungsauftrag – „Alter Wein in neuen Schläuchen“ oder eine neue Herausforderung für Unternehmen, Mitarbeitende, Verbände und Gesellschaft, und nicht zuletzt für die Kirche?

Der Technologieschub aktueller Digitalisierungstrends beinhaltet eine große Bildungsherausforderung. Die Einführung neuer digitaler Systeme führt zu veränderten betrieblichen Prozessen, in denen sich Aufgabenprofile massiv verändern. Zudem werden in manchen Branchen Arbeitsplätze mit den dazu gehörigen Aufgaben und Qualifikationen zunehmend wegfallen. Was muss das Bildungswesen hier leisten, um alle Menschen mitzunehmen, die für die alten, aber nicht für neu entstehende Aufgaben ausgebildet sind? Und welche Chancen bietet dabei die Digitalisierung von Bildungsprozessen in Betrieben und bei Bildungsträgern wie im staatlichen Bildungssystem?

Diese Fragen wollen wir beim 9. Forum Kirche – Wirtschaft – Arbeitswelt diskutieren mit Vertreter*innen aus Betrieben, Gewerkschaften, Verbänden, Bildungsträgern, der Politik – und sehr gerne auch Ihnen.
Das Jugendstilambiente Wildbad im wunderschön herbstlichen Taubertal bietet dafür einen inspirierenden Rahmen.
Über Ihr Kommen und Ihre Diskussionsbeiträge würden wir uns sehr freuen. Seien Sie uns herzlich willkommen.

Auf der Seite des Tagungshauses können Sie sich direkt online anmelden.

Referent*innen

Pfarrer Klaus Buhl, Leiter RPZ
Nicole Ehrsam, politische Sekretärin der Gewerkschaft IG Metall Coburg
Johanna Erlbacher, Projektleitung Kompetenzzentrum Digitales Handwerk
Simone Fleischmann, Präsidentin BLLV
Prof. Dr. Klaus Meisel, Managementdirektor/Geschäftsführer der Münchner Volkshochschule
Yvonne Siegel, Referentin im ServiceCenter Aus- und Weiterbildung der Abteilung Bildung, Fachkräftesicherung und Integration der bayme vbm
Ministerialdirektor Herbert Püls, Leiter BStMUK
Prof. Dr. Johannes Rehm, Leiter kda

Tagungsprogramm

Freitag 18.10.2019
14.30 UhrKaffee und Tee
15.00 UhrBegrüßung und thematische Einführung
15.30 UhrAustausch zum Thema in Kleingruppen
16.00 UhrVortragHerbert Püls
17.15 UhrThematische Impulse: Digitale Bildung für Bürger*innen – Bildung der Zukunft?
und Podiumsdiskussion
Klaus Buhl
Simone Fleischmann
Prof. Dr. Klaus Meisel
Herbert Püls
18.30 UhrAbendessen
19.30 UhrMeditatives Abendprogramm
21.00 UhrGespräche im Blauen Salon
Samstag 19.10.2019
8.00 UhrFrühstück
9.00 UhrGottesdienst
10.00 UhrWorkshops zum Thema: Lebensbegleitendes Lernen als digitale Bildung? Yvonne Siegel
Nicole Ehrsam
Johanna Erlbacher
Prof. Dr. Johannes Rehm
11.45 UhrPodiumsdiskussion mit Vertreter*innen der Workshops
13.00 UhrMittagessen und Abreise

Foto: athree23/ pixabay.com

Details

Beginn:
Freitag 18. Oktober um 14:30
Ende:
Samstag 19. Oktober um 14:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Weitere Angaben

Anmeldung
www.wildbad.de
Teilnahmegebühr
www.wildbad.de
Beginn
mit Stehkaffee
Ende
mit Mittagessen

Veranstaltungsort

Evang. Tagungsstätte Wildbad Rothenburg
Taubertalweg 42
Rothenburg o.d.T., Bayern 91541 Deutschland
+ Google Karte
Menü