Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sozialpolitischer Buß- und Bettag online – Brennglas Corona

17. November 2021 um 18:00 - 20:00

Sozialpolitische Herausforderungen in München

Corona hält München noch immer im Griff. Neben den gesundheitlichen Auswirkungen der Pandemie werden vor allem ihre sozialen Folgen an vielen Stellen spürbar. Gerade Münchnerinnen und Münchner, die schon vor der Krise unter erschwerten Bedingungen lebten, sind sehr betroffen – ob Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien, Menschen in prekären Beschäftigungsverhältnissen oder mit gesundheitlichen Einschränkungen. Zugleich hat die Corona-Pandemie die öffentlichen Haushalte stark belastet. Auch München steht finanziell unter Druck.

Wie geht unsere Stadt mit dieser Situation – leerere Kassen, höherer Sozialausgaben – um? Welche Ideen hat die Politik? Und worin könnte der konkrete Beitrag von Diakonie und Kirche zur Bewältigung der sozialen Krise liegen? Darüber wollen wir mit Expertinnen beim diesjährigen Sozialpolitischen Buß- und Bettag diskutieren.

18.00 UhrAnkommen
18.15 UhrBegrüßungPeter Lysy, Felix Reuter
18.25 UhrPodiumsdiskussionDelija Balidemaj, Andrea Betz, Simone Burger und Felix Reuter
19.45 UhrAndacht
20 UhrEnde der Veranstaltung

Referent*innen:

Andrea Betz, Vorstandsmitglied der Diakonie München und Oberbayern

Simone Burger, Vorsitzende des DGB München und Stadträtin (SPD)

Delija Balidemaj, 1.stv. Vorsitzender des Bezirksausschusses 24 Feldmoching-Hasenbergl (Bündnis 90/ Die Grünen)

Felix Reuter, Dekan im Prodekanat München-Nord

Aufgrund der sich zuspitzenden Coronalage in München findet die Veranstaltung nicht, wie ursprünglich angekündigt, in der Olympiakirche, sondern online auf der DSGVO-konformen Plattform Zoom statt. Sie können sich einloggen unter https://eu01web.zoom.us/j/65499807512. Der Kenncode lautet: sozial.

Foto: Pexels – Andrea Piacquadio

Details

Datum:
17. November 2021
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Online

Weitere Angaben

Anmeldung
nicht verpflichtend, aber gerne per E-Mail an kda.muenchen@kda-bayern.de
Teilnahmegebühr
kostenlos
Beginn
18 Uhr
Ende
20 Uhr
Max. Teilnehmer*innen
100
Menü