Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Total digital – unsere Arbeitswelt der Zukunft?

26. November 2018 um 19:30 - 21:00

Die fortschreitende Digitalisierung verändert Arbeitsinhalte (was), Arbeitsformen (wie) und Orte (wo):

  • Suchmaschinen, künstliche Intelligenz und Roboter übernehmen mühsame Arbeiten.
  • Mit dem Smartphone können wir jederzeit und fast überall kommunizieren.

Diese neuen Möglichkeiten bringen auch neue Herausforderungen:

  • Welche Arbeitsplätze gehen verloren?
  • Was bedeutet ständige Erreichbarkeit?

Betroffene und Interessierte laden wir herzlich ein zu einem Gesprächsabend. Sozialpfarrer Roland Pelikan und Ingenieur Eckhard von Münchow, zwei Gemeindeglieder der Lutherkirche, werden in das Thema einführen. Dann wollen wir diskutieren:

  • Was bedeuten diese Änderungen für meine Arbeit?
  • Wie schütze ich mich vor Selbstüberforderung?

Am Ende erleben die Teilnehmer Digitalisierung live: Das Feedback zum Abend wird sofort ausgewertet und gezeigt.

Ein Anlass für diesen Abend ist der neu erschiene Sammelband „Arbeit im Alltag 4.0 – Wie Digitalisierung ethisch zu lernen ist“. Aus betrieblichen Erfahrungen und theologischer Sicht werden die Auswirkungen der Digitalisierung auf Mitarbeitende, die Veränderungen ihrer Arbeitsbedingungen und die Möglichkeiten zur Mitgestaltung der neuen Technologien aufgezeigt.

 

Details

Datum:
26. November 2018
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Weitere Angaben

Anmeldung
eckhard.muenchow@syntesma.de

Veranstaltungsort

Menü