Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bebauen und bewahren – ökologisch, nachhaltig und schöpfungsgerecht Leben und Arbeiten

26. Juni 2020 um 17:30 - 28. Juni 2020 um 12:00

Diese Veranstaltung wird abgesagt, um einer Pandemie durch das Coronavirus entgegenzuwirken. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Welt steht auf einem Scheideweg. Wir können nicht mehr so weiter wirtschaften und weiterleben wie bisher ohne das gesamte Leben dieser Schöpfung zu gefährden.
Andererseits stellen sich für uns große Fragen. Was kann die/der Einzelne (schon) tun? Geht die Rettung der Welt wieder einmal auf Kosten der „kleinen Leute“?
Dass wir den Weg in eine lebenswerte Zukunft und die Aufgabe des Schutzes unserer Lebens- und Umwelt nicht alleine gehen müssen macht das Programm am Samstag deutlich.
Unter dem Motto „Bebauen und Bewahren“ findet der Schöpfungstag des Kirchenkreises Bayreuth in Kooperation mit der Regionalbischöfin von Bayreuth, dem EBZ Bad Alexandersbad und der ELKB statt.
Referentinnen und Referenten wie Professor Miosga sind für kleinere Seminarformate nicht einfach zu bekommen. In den Workshops sind viele praktische Tipps und Ermutigungen enthalten.
Das Frauenbegegnungsseminar „Bebauen und bewahren“ soll Mut machen und praktische Handreichungen für ökologisches, nachhaltiges und schöpfungsgerechtes Leben und Arbeiten für jeden einzelnen ermöglichen.

Freitag 26.06.2020
17.30 UhrAnreise und Abendessen
19.30 UhrEinstieg ins Thema: Wo nehme ich die Gefährdung der Schöpfung war und wie geht es mir damit? Der konzilliare Prozess für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahren der Schöpfung
Sybille Ott
Samstag 27.06.2020
9.00 UhrEinführung in den SchöpfungstagSybille Ott
10.00 UhrGeistlich-theologische EinführungRegionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner, Bayreuth
10.30 UhrGrußwortbayerischer Umweltminister Thorsten Glauber, München
11.00 UhrHauptvortrag „Handlungsmöglichkeiten der Kirche in der Klimakrise“Prof. Dr. Manfred Miosga, Bayreuth
12.00 UhrMittagsimbiss
13.15 UhrNeun Workshops mit konkreten Ideen zum Schöpfungsschutz - Teil I
14.15 UhrKaffeepause
14.45 UhrNeun Workshops mit konkreten Ideen zum Schöpfungsschutz - Teil II
15.45 UhrGeistlicher Abschluss
19.00 UhrWas habe ich aus dem Schöpfungstag und den Workshops mitgenommen? Aktuelles aus der afa-Bildungsarbeit vor OrtSybille Ott
Sonntag 28.06.2020
9.00 UhrHandlungsmöglichkeiten des Einzelne von Gruppen z.B. afa und Kirchengemeinden, sowie Themen für afa-Veranstaltungen, Bewusstseinsbildung, Impuls für den Sonn- und Alltag: Was ist gutes Leben?
Seminarfeedback
Sybille Ott
12.15 UhrMittagessen und Seminarende

Workshops:

Artenvielfalt auf Friedhöfen und Kirchengrund (Christina Mertens)
Auf 30 bis 30 – Mit Zukunftskünstler*innen den Wandel gestalten (Prof. Dr. Manfred Miosga)
„Gelobt seist Du, mein Herr, mit allen Deinen Geschöpfen!“ – Schöpfung bei Franziskus (Sr. PD Dr. Nicole Grochowina)
„Gib acht“ – Schöpfungsgemäße Ernährung (Heidi Sprügel)
Möglichkeiten ökologischer Erneuerung im Baubereich (OKR Dr. Hans-Peter Hübner)
Biotopgestaltung und Artenvielfalt im Garten (Jürgen Beck)
Kraft für unser Handeln – biblische Impulse für einen achtsamen Umgang mit der Schöpfung (Dr. Peter Hirschberg)
Schöpfungsliebe – systematisch angegangen (KR Dr. Wolfgang Schürger)
Regional einkaufen für Kirchengemeinde und Kindergarten (geplant)

Foto: Pixelio_bauemchen.jpg

Details

Beginn:
26. Juni 2020 um 17:30
Ende:
28. Juni 2020 um 12:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Weitere Angaben

Anmeldung
bis 18.06.2020
Teilnahmegebühr
45 € +10 € EZ-Zuschlag

Veranstaltungsort

Evang. Bildungs- und Tagungsszentrum Bad Alexandersbad
Markgrafenstr. 34
Bad Alexandersbad, Bayern 95680 Deutschland
Google Karte anzeigen
Menü