Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Evangelische Orientierungen in der “Arbeitswelt 4.0”

Dienstag 26. Mai um 19:00 - 21:00

Veranstaltung im Rahmen der Reihe “Sozialpolitische Gespräche”
Thema 2020: Arbeit im Alltag 4.0 – Welche Grenzen braucht die Entgrenzung von Arbeit, und wer kann sie ziehen?

Teil 3: Sozialethische Aspekte

Wie kann die Digitalisierung menschengerecht gestaltet werden – so dass alle auch in einer “Arbeitswelt 4.0” ein gutes und gelingendes Leben führen können? Wie kann vermieden werden, dass sich die Arbeitnehmerschaft aufspaltet in Gewinner und Verlierer? Wie kann unsere biblische Überlieferung uns handlungsleitend Orientierung geben und ein geistlicher Halt sein in den Umbrüchen unserer Zeit? Wird etwa das personale zwischenmenschliche Gespräch zunehmend durch elektronische Kommunikationsformen ersetzt? Welche Bedeutung haben in diesem Zusammenhang die uralten ethischen Traditionen der christlichen Kirchen? Was bedeutet überhaupt noch Tradition in einer in die Kommunikation in Echtzeit verliebten Generation?

Leitung:
Dr. Joachim Twisselmann, Bad Alexandersbad

Referent:
Prof. Dr. Johannes Rehm, Pfarrer und Leiter des kda, Nürnberg

Um Anmeldung wird gebeten.

Foto: kda Bayern

Veranstaltungsort

Evang. Bildungs- und Tagungsszentrum Bad Alexandersbad
Markgrafenstr. 34
Bad Alexandersbad, Bayern 95680 Deutschland
+ Google Karte
Menü