Internationaler Frauentag in Schwandorf

Lade Veranstaltungen

8. März 2020 um 18:00 - 21:30

Am Sonntag, 8. März feiern Frauen in der ganzen Welt den Internationalen Frauentag, den die Vereinten Nationen zum „Tag für die Rechte der Frau und den Weltfrieden“ proklamiert haben. In Schwandorf laden an diesem Tag um 18 Uhr die Gleichstellungsstelle am Landratsamt, die DGB-Frauen, die Arbeitsagentur, die Arbeitnehmerbewegungen kda und KAB, Bündnis 90/GRÜNE, CSU-Kreistagsfraktion, Freie Wähler, SPD und die ÖDP zu einer Veranstaltung ein in die Brauereiwirtschaft, Maximilianstraße 30, 92421 Schwandorf-Fronberg.

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Dorothea Seitz-Dobler, wird in ihrem Vortrag über die Frage „Frauen in der Arbeitswelt – Wo bleibt die Geschlechtergerechtigkeit?“ referieren. Frauen arbeiten verstärkt in schlechter bezahlten Bereichen und leisten Unmengen unbezahlter Familienarbeit. Bei der Entlohnung klafft immer noch eine Lücke von 21 Prozent zwischen Männern und Frauen. Was ist für diese Ungleichheit verantwortlich und was können die Frauen dagegen tun?

Den kulturellen Teil des Abends bestreitet Alexandra Stiglmeier mit ihrem Programm „Stubenrein“. Wenn Alexandra Stiglmeier vom ganz „normalen Familienwahnsinn“ erzählt, bleibt kein Auge trocken.

Foto und Bearbeitung: kda Bayern

Details

Datum:
8. März 2020
Zeit:
18:00 - 21:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Weitere Angaben

Teilnahmegebühr
Eintritt ist frei
Beginn
18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Brauereiwirtschaft Fronberg
Maximilianstraße 30

Schwandorf/Fronberg, Bayern 92421 Deutschland
Google Karte anzeigen