Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie bringe ich Beruf und Familie unter einen Hut

10. November 2018 um 9:00 - 17:30

In Beruf und Familie bewegen wir uns jeweils in mehreren Rollen und haben dabei verschiedene „Hüte“ auf. Diese „Hüte“ definieren unsere Vorstellung von der damit verbundenen Verantwortung und bestimmen unser Handeln und unsere Gewohnheiten. Oftmals bewegen wir uns in eingetretenen Pfaden, die uns zwar Routine und scheinbare Sicherheit geben, uns aber auch eingrenzen und behindern können.
Wie wäre es, wenn wir lernen, in andere Rollen zu schlüpfen, anders aufzutreten und Grenzen zu überwinden? Wie können wir dadurch flexibler, spontaner, kreativer und reaktionsschneller werden?
In diesem Seminar der ganz anderen Art probieren wir Neues spielerisch aus, lernen uns dabei selbst besser kennen und erleben aha-Effekte. Dies erreichen wir mit Spielweisen und Techniken aus dem Improvisationstheater.
Mit diesem Ausprobieren von alternativen Verhaltensweisen wird es für uns einfacher, die verschiedenen Rollen aus Beruf und Familie anders – und dadurch vielleicht auch einfacher – zu leben.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mitzubringen ist lediglich eine Portion Neugier sowie die Offenheit – und vielleicht ein klein wenig Mut – etwas Neues im geschützten Raum auszuprobieren.

Das Seminar findet von 9:00 bis ca. 17.30 Uhr statt. Dazwischen ist eine Pause von ca. 12:30 bis 13:30 geplant. Bitte erscheinen Sie am Morgen pünktlich und bringen Sie rutschfeste Schuhe/Socken und bequeme Kleidung mit. Ein großer Teil des Seminars findet im Stehen statt.

Details

Datum:
10. November 2018
Zeit:
9:00 - 17:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Weitere Angaben

Anmeldung
bis 31.10.2018
Teilnahmegebühr
keine
Max. Teilnehmer*innen
15

Veranstaltungsort

Gemeindezentrum St. Matthäus
Schrannenstraße 7
Ingolstadt, 85049
Google Karte anzeigen
Menü