Armut

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

„Du sollst Vater und Mutter ehren …“ Die Bedeutung des solidarischen Generationvertrages zur Alterssicherung im Konzept der Sozialen Marktwirtschaft

Evang. Bildungs- und Tagungsszentrum Bad Alexandersbad Markgrafenstr. 34, Bad Alexandersbad, Bayern, Deutschland

Sozialpolitische Gespräche Diese Veranstaltung ist der 2. Teil der Veranstaltungsreihe “Wird die Rente reichen? Ideen und Modelle für eine zukunftsfähige Alterssicherung” ... auf dass du lange lebest in dem Lande, das dir der Herr, dein Gott, geben wird.“ - Schon das 4. Gebot erinnert uns daran, dass es unser eigenes Interesse ist, die ältere Generation...

„Von der Revolution bis zu den Gelbwesten“ – Sozialer Protest bei unserem Nachbarn Frankreich

Gasthaus "Zum Körbla" Marktbreiter Str. 17, Kitzingen, Deutschland

Seit der Französischen Revolution 1789 gibt es dort immer wieder Proteste, die Menschen auf den Straßen austragen. Es ist ihre Kultur, soziales Unrecht zu Gehör in die Öffentlichkeit zu bringen. Was sind die Auslöser und Hintergründe für den aktuellen Protest der „Gelbwesten“? Was sind ihre Forderungen? Wie stehen in Deutschland Arbeitnehmer*innen zur französischen Protestkultur und...

Mensch.Wähl.Mich! Spieleabend mit Münchner Stadtratskandidatinnen

DGB-Haus München Schwanthalerstraße 64, München, Bayern, Deutschland

Der Runde Tisch der Münchner Kirchen und Gewerkschaften lädt sozialpolitisch Interessierte anlässlich der anstehenden Kommunalwahl zu einer unterhaltsamen Variante des Wahlkampfes ein: "Mensch.Wähl.Mich!" ist das Motto des Spieleabends im Münchner Gewerkschaftshaus, bei dem die Sozialpolitikerinnen Anne Hübner (SPD), Alexandra Gassmann (CSU) und Anja Berger (Grüne) vor Publikum an einem 4x4 Meter großen Spielfeld gegeneinander antreten....

Armut in Deutschland

Vitalhotel "Zum Löwen" Schwabthal 5, Bad Staffelstein

Diese Veranstaltung wurde abgesagt, um einer Pandemie durch das Coronavirus entgegenzuwirken. Wir bitten um Ihr Verständnis. Die Miete nicht mehr zahlen können. Auf Urlaub verzichten, weil das Gehalt nicht reicht. Jeden Cent dreimal umdrehen und sich die Zuzahlung für den Zahnersatz einfach nicht mehr leisten können. Armut in Deutschland hat viele Gesichter. Mitten im reichen...

Fachhearing: Armut als Menschenrechtsfrage – Wie setzt Deutschland den UN-Sozialpakt um?

Mathildensaal Mathildenstr. 4, München

Diese Veranstaltung wurde abgesagt, um einer Pandemie durch das Coronavirus entgegenzuwirken. Wir bitten um Ihr Verständnis.   Im Rahmen der Konsultationen zum UN-Zwischenbericht zur Umsetzung der sozialen Menschenrechte in Deutschland lädt die kirchlich-gewerkschaftliche Initiative „Rechte statt Reste“ zu einem Fachhearing ein. Als Referent*innen konnten gewonnen werden: Michael Windfuhr vom UN-Sozialausschuss Dr. Ina Schildbach, Armutsforscherin  vom...

Arme werden ärmer – Reiche werden reicher

Hotel Dilger Maierhof 1, Rattenberg

Diese Veranstaltung wurde abgesagt, um einer Pandemie durch das Coronavirus entgegenzuwirken. Wir bitten um Ihr Verständnis.   Im November 2018 hat die Regierung die Arbeit am 6. Armuts- und Reichtumsbericht begonnen, Ende 2020 soll er veröffentlicht werden. Wir wollen uns jetzt schon mit entsprechenden Fragen beschäftigen. Einkommen und Vermögen sind in Deutschland ungleich verteilt. Das...

Online-Hearing: Armut in Deutschland als Menschenrechtsfrage

Die Berechnung des Existenzminimums in Deutschland wird von Sozial- und Menschenrechtsexpert*innen seit langem kritisiert. Ihre gravierenden Mängel wurden in der Coronakrise besonders sichtbar. In diesem Herbst werden Bundesrat und Bundestag ein neues Existenzminimum festlegen. Die Bundesregierung muss ihre Armutspolitik zudem in Kürze gegenüber den Vereinten Nationen unter Menschenrechtsaspekten rechtfertigen. Vor diesem Hintergrund veranstaltet unsere kirchlich-gewerkschaftliche...

Sozialpolitischer Buß- und Bettag online – Brennglas Corona

Sozialpolitische Herausforderungen in München Corona hält München noch immer im Griff. Neben den gesundheitlichen Auswirkungen der Pandemie werden vor allem ihre sozialen Folgen an vielen Stellen spürbar. Gerade Münchnerinnen und Münchner, die schon vor der Krise unter erschwerten Bedingungen lebten, sind sehr betroffen - ob Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien, Menschen in prekären...

Eine neue Regierung in Deutschland – unter dem Blickwinkel Gerechtigkeit, Teilhabe und Solidarität

Ein sozialethisches Seminar Herzlich laden wir zu diesem sozialethischen und interaktiven Seminar ein. Die drei Prüfsteine Gerechtigkeit, Teilhabe und Solidarität haben wir aus einem alten biblischen Wort, den Psalm 146 (8b – 9a) entnommen. Damit wollen wir gemeinsam Antworten auf folgende Fragestellungen finden: Welche Auswirkungen gibt es für Arbeitnehmer*innen im Erwerbsleben und im Ruhestand. Die...

Den Gürtel enger schnallen – was bedeutet das für uns als christliche Arbeitnehmer*innen…?

Sozialethisches Seminar Seit März hören wir diese „Aufforderung: Den Gürtel enger schnallen…“. Wirtschaftsminister Habeck wurde noch konkreter: „Unser Land wird im Herbst eine unvorstellbare Teuerung erleben - über 50% der Bevölkerung wird mehr ausgeben als einnehmen…“ Das Seminar wird sachlich über die Ursachen und Mechanismen der Teuerung, insbesondere der Energie- und Lebenshaltungskosten, informieren. Es bietet...

Immer mehr Krisen: Was heißt das für Arbeitnehmer und Rentner?

Die taz erschien am 13.7. mit dem Aufmacher "Sieben Krisen zum Preis von einer". Die Zeitung meinte 1. den Krieg, 2. den Hunger, 3. steigende Preise, 4. Corona, 5. die Erdüberhitzung, 6. das Artensterben, 7. Waldbrände. Die Krisen 1. bis 3. hängen ebenso eng zusammen wie die Krisen 4. bis 7. An dem Abend soll...

Jetzt ist die Zeit

Peterskirche Regensburger Straße 62, Nürnberg, Deutschland

Sozialpolitischer Buß- und Bettag Was schafft Sicherheit in Krisenzeiten? Wir leben in unsicheren Zeiten und stehen vor großen Herausforderungen: Es ist Krieg in Europa, die Bekämpfung des Klimawandels schreitet (zu)...

„Mensch-wähl-mich!“ Spiel zur Bayernwahl in München

Am Harras, Open Air Am Harras, München

Bald ist Landtagswahl in Bayern! Der kda München ist Mitorganisator einer neuen unterhaltsamen Form des Wahlkampfes: "Mensch-wähl-mich" ist ein sozialpolitisches Spiel für Landtagskandidat*innen auf einem vier mal vier Meter großen...